X hits on this document

1031 views

0 shares

0 downloads

0 comments

277 / 367

14.

Loc. cit.

15.

Paul Leutwein, Afrikanerschicksal. Gouverneur Leutwein und seine Zeit, Stuttgart 1929, S. 58.

16.

Berthold von Deimling, Aus der alten in die neue Zeit. Lebenserinnerungen, Berlin 193o, S. 52.

17.

BA-MA, Nachlaß Harald Pfeiffer.

18.

Alfred Zimmermann, Geschichte der deutschen Kolonialpolitik, Berlin 1914, S. 238, Anm. 7.

19.

Paul von Lettow-Vorbeck, Mein Leben, Biberach 1957, S. 76f; weiteres Material zu Südwestafrika in Nachlaß Paul Gustav Petter (Privatbesitz).

20.

BA-MA, Nachlaß Arnold Lequis.

21.

Hans Grimm, Die dreizehn Briefe aus Deutsch-Südwest-Afrika, München 1929.

22.

Ernst Nigmann, Geschichte der Kaiserlichen Schutztruppe für Deutsch- Ostafrika, Berlin 1911; Rangliste der Königlich Preußischen Armee und des XIII. (Königlich Württembergischen) Armeekorps für 1911-1914, Anhang; eine abweichende Tendenz sieht: Karin Hausen, Deutsche Kolonialherrschaft in Afrika. Wirtschaftsinteressen und Kolonialverwaltung in Kamerun vor 1914, Freiburg 1970.

23.

Wolfgang Petter, Die überseeische Stützpunktpolitik der preußisch- deutschen Kriegsmarine 1859-1883, Freiburg 1975.

24.

Eduard von Liebert, Aus einem bewegten Leben. Lebenserinnerungen, München 1925.

25.

Klaus Hildebrand, Vom Reich zum Weltreich. Hitler, NSDAP und koloniale Frage 1919-1945, München 1969.

26.

BA-MA, Nachlaß Curt von Morgen.

27.

Werner Schiefel, Bernhard Dernburg 1865-1937. Kolonialpolitiker und Bankier im wilhelminischen Deutschland, Zürich 1974.

28.

Hermann von Wissmann - Deutschlands größter Afrikaner, Berlin 1911, S. 125f.

  • -

    249 -

Document info
Document views1031
Page views1031
Page last viewedWed Dec 07 19:55:21 UTC 2016
Pages367
Paragraphs3833
Words145620

Comments