X hits on this document

1123 views

0 shares

0 downloads

0 comments

279 / 367

  • -

    251 -

    • 44.

      Zimmermann, Kolonialpolitik, S. 216f.

    • 45.

      Helmut Bley, Kolonialherrschaft und Sozialstruktur in Deutsch-

Südwestafrika 1894-1914, Hamburg 1968, S. 318 Anm. 2.

46.

Theodor Leutwein, Elf Jahre Gouverneur in Deutsch-Südwestafrika, Berlin 1906, Vorwort.

  • 47.

    BA-MA, Nachlaß Theodor Leutwein.

  • 48.

    Bley, Kolonialherrschaft, S. 99.

  • 49.

    Op. cit., S. 189-208; zur Frage des Völkermords: Gert Sudholt, Die

deutsche Eingeborenenpolitik in Südwestafrika. Von den Anfängen bis 1904, Hildesheim 1975.

  • 50.

    Siehe dazu: Bley, Kolonialherrsçhaft; John Iliffe, Tanganyika under German Rule, 1905, 1912, London 1969; Kamerun unter deutscher Kolonialherrschaft, hrsg. von Helmut Stoecker, Bd. 2, Berlin 1.968.

  • 51.

    Siehe die Einleitungskapitel von: Heinrich Mentzel, Die Kämpfe in Kamerun 1914-1916. Vorbereitung und Verlauf, Berlin 1936; Hans von Oelhafen, Der Feldzug in Südwest 1914-1915, Berlin 1923; Ludwig Boell, Die Operationen in Ostafrika. Weltkrieg 1914-1918, Hamburg 1951.

  • 52.

    Vietsch, Wilhelm Solf, S. 117f.

  • 53.

    Op. cit., S. 136.

  • 54.

    Lettow-Vorbeck, Leben, S. 68.

  • 55.

    Heinrich Schnee, Als letzter Gouverneur in Deutsch-Ostafrika.

Erinnerungen, Heidelberg 1964, S. 138.

  • 56.

    Lettow-Vorbeck, Leben, S. 134.

  • 57.

    BA-MA, Nachlaß Lettow-Vorbeck (Schreiben von Ludwig Boell,

27.4.1955.

Document info
Document views1123
Page views1123
Page last viewedSat Dec 10 06:58:28 UTC 2016
Pages367
Paragraphs3833
Words145620

Comments