X hits on this document

62 views

0 shares

0 downloads

0 comments

8 / 19

Im Jahr 2000 gibt es erstmals den dritten großen Headfloor bei NATURE ONE, das House of House. Zur Einweihungsparty kamen gleich drei Legenden: Felix Da Housecat, Tyree Cooper und Marshall Jefferson! Chicago 1980: Geburt des House-Movements. Im dortigen „Warehouse“ legt man nicht einfach nur noch Platten auf. DJ Frankie Knuckles mixt auf neue Weise Disco- und Elektroplatten, dass sie in einem pausenlosen 4/4-Rhythmus grooven. Zusätzlich integrieren er und seine Kollegen Drumcomputer in ihre Sets. Dieser Sound ist so frisch, dass man ihn direkt nach seinem Entstehungsort benennt: „WareHOUSE-Music“. Rund 30 Jahre später sind es Künstler wie Moonbootica, Dominik Eulberg oder Butch, die „Housemusic“ neu definieren. Aus House wird Minimal, Techhouse, French oder Deephouse. Welcher Style es auch ist: Grooven tut es immer!

LIVE

Tom Novy The Disco Boys Moonbootica Milk & Sugar Sebastian Gnewkow Tiger and Dragon

SONO

|München| www. tomnovy.com

|Hamburg| www.discoboys.de

|Hamburg| www.moonbootica.com

|München| www.milkandsugar.de

|Stuttgart| www.myspace.com/sebastiangnewkow

|Düsseldorf| www.myspace.com/mytigeranddragon

DJ-Set + Vocals |Hamburg| www.sono.fm

LIVE

LIVE

LIVE

WEITERE INFOS & SOUNDFILES ZU DEN ARTISTS UNTER NATURE-ONE.DE

|Ruhr-Area| www.myspace.com/frerikson, www.myspace.com/bennoblock

|Hamburg| www.myspace.com/turmstrasse

|Hamburg| www.einmusik.com

|Köln| www.gabrielananda.de

|Koblenz| www.56grad.com

Dominik Eulberg Phil Fuldner Butch Format:B Moritz Piske

Frerikson & Benno Block

Babor

Gabriel Ananda Einmusik Kollektiv Turmstrasse

|Berlin| www.myspace.com/moritzpiske

|Berlin| www.myspace.com/formatb

|Mainz| www.myspace.com/cometobutch

|Ruhr-Area| www.philfuldner.com

|Bonn| www.dominik-eulberg.de

Document info
Document views62
Page views62
Page last viewedFri Dec 02 18:49:46 UTC 2016
Pages19
Paragraphs786
Words7940

Comments