X hits on this document

16 views

0 shares

0 downloads

0 comments

1 / 4

CLUB DE GOLF DE BITCHE

Sitzungsbericht der Generalversammlung                 

6 novembre 2010

Die Versammlung wurde von den anwesenden Mitgliedern der Vorstandschaft geleitet.

Andre Litt, der Präsident der Assoziation eröffnete die Versammlung und dankte den Mitgliedern für ihr Kommen. Unser Turnier « only two and putter » am Nachmittag wurde durch den einsetzenden Regen stark gestört und deshalb teilweise abgebrochen. Etwa sechzig Mitglieder hatten sich für das anschließende Essen eingetragen.

Diese Kombination aus Golfen, Generalversammlung und anschließendem Abendessen, so Litt, kommt bei den Mitgliedern sehr gut an und sollte zur ständigen Einrichtung werden. Andre Litt bedankt sich bei Herrn Dieter Ludwig, der jedes Jahr einen Bericht über den Zustand des Platzes verfasst und Verbesserungsvorschläge macht.

Folgende Punkte wurden erörtert:

1.

Ausführungen von Jean-Michel BONIGEN

Unser Green Keeper nennt uns einige Kritikpunkte:

-

Viele Spieler starten ohne Erlaubnis auf 1B (statt auf 1A)  was dazu führt, dass die Einsatzpläne der Gärtner gestört werden und sie deshalb ihre Arbeiten nicht zufriedenstellend ausführen können.

-

Viele Spieler beschweren sich über die Platzbewässerung nach 18 Uhr, dass morgens der Rasen gemäht wird usw. All diese Spieler sollten wissen, dass diese Arbeiten notwendig sind und nicht in der Nacht erledigt werden können.

-

Die Platzbelegung ist oft so gross, dass nicht immer alle notwendigen Arbeiten in der gewünschten Zeit und Häufigkeit durchgeführt werden können

-

Aus Mangel an Respekt gegenüber den Gärtnern wird häufig auch dann gespielt, wenn für sie eine Verletzungsgefahr besteht. (Dieses Jahr mussten deshalb drei Gärtner ins Krankenhaus eingeliefert werden). Diese Verhaltensweise einiger Spieler kann und darf nicht toleriert werden.

Vorgesehene Arbeiten auf dem Platz:

-

Die Wege auf der Anlage werden erneuert. (Zeitrahmen zwei Jahre)

-

Auf den Fairways und um die Greens werden Unkraut hemmende Massnahmen durchgeführt (Zeitrahmen zehn Jahre)

Page n° 1/4

Document info
Document views16
Page views17
Page last viewedSun Dec 11 02:38:56 UTC 2016
Pages4
Paragraphs99
Words1549

Comments