X hits on this document

6 views

0 shares

0 downloads

0 comments

2 / 3

- 2 -

Eignungsprüfungstermine:

29.1.2007

HTBLA Hallstatt

2.2.2007

HTBLA Steyr

3.2.2007

HTBLA Linz, Goethestraße

7.3.2007

Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik

12.3.2007

BORG Linz, Honauerstraße – Sportzweig

13.3.2007

Hotelfachschule Bad Ischl – Sportzweig

13.3.2007

HBLA für künstlerische Gestaltung Linz

Wenn Ihr Kind an der Wunschschule nicht aufgenommen werden kann (Platzmangel oder vorläufige Nichterfüllung der Aufnahmebedingungen):

Die Wunschschule informiert den LSR.

Der LSR prüft Aufnahmemöglichkeiten an den von Ihnen nachgereihten weiteren Schulen und weist nach Möglichkeit einen solchen Schulplatz zu.

Kann überhaupt kein entsprechender Schulplatz zugewiesen werden und ist Ihr Kind noch schulpflichtig,  besucht es ab Herbst die in Betracht kommende 1. Klasse HS bzw. die PTS.

Nichtannahme eines zugewiesenen Schulplatzes:

Ein einmal zugewiesener Schulplatz ist grundsätzlich für Schule und El­tern/Schüler/innen verbindlich.  Nur in  sehr begründeten Fällen  kann eine Ausnahme­regelung durch die Schulbehörde getroffen werden.

Durch die Vorlage der Schulerfolgsbestätigung (Nachweis aller Zeugnisnoten) bis spä­testens 2.7.2007 wird bei Erfüllung sämtlicher Aufnahme- und Eignungsvoraussetzun­gen die Aufnahme endgül­tig.

Aufnahmsprüfungstermine:3.7. und 4.7.2007

Aufnahmebedingungen:

1. Klasse der allgemein bildenden höheren Schule (AHS):

§ 40 (1) SchOG:erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse der VS, wobei die Beur­teilung in "Deutsch, Lesen" sowie "Mathematik" mit "Sehr gut" oder "Gut" erfolgte

Oberstufenrealgymnasium (ORG):

§ 40 (3) SchOG:erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse der HS oder der Poly­tech­nischen Schule auf der 9. Schulstufe (I. LGr.; II. LGr. mindestens "Gut", bei "Befriedigend" in der II. LGr. entsprechende "Eignungsfeststellung" der Klassen­konferenz) sowie in den übrigen Pflichtgegenstän­den keine schlechtere Beurtei­lung als "Befriedigend"

§ 40 (5) SchOG:erfolgreicher Abschluss der Übergangsstufe

Berufsbildende mittlere Schule (BMS):

§ 55 (1): SchOG:erfolgreicher Abschluss der

- 4. Klasse HS (I. und II. LGr.)

- Polytechnischen Schule auf der 9. Schulstufe

- 1. Klasse einer BMS

- 4. oder höheren Klasse einer AHS

Document info
Document views6
Page views6
Page last viewedThu Dec 08 04:33:18 UTC 2016
Pages3
Paragraphs98
Words637

Comments