X hits on this document

Powerpoint document

unsere KINDER & JUGEND - page 13 / 20

42 views

0 shares

0 downloads

0 comments

13 / 20

III. BEISPIELE FÜR FAMILIENVERTRÄGLICHE MASSNAHMEN IN US-FIRMEN

November 2001 Dr. Johannes Pfaffenhuemer/Institut wirSeite 13 von 19

Pos.

Beschreibung der Maßnahme

% der Firmen die diese Maßnahme praktizieren

1.

Teilzeitarbeit

87,8 %

2.

Hilfsprogramme für ArbeitnehmerInnen

85,6 %

3.

Freie Tage/Zeiten in bestimmten Situationen (z.B. bei Krankheit eines Angehörigen -

77,4 %

ist in USA individuell geregelt, ob vom Urlaub abgezogen wird oder nicht)

4.

Flexible Arbeitszeitregelungen

77,1 %

5.

Abwesenheitstage/-perioden z.B. nach Geburt eines Kindes, bei Versorgung

70,4 %

pflegebedürftiger Familienangehöriger

6.

Beratung bei Kinder- oder Älterenbetreuung, Vermittlung von Tagespflegeplätzen

54,4 %

7.

Mithilfe bei der Suche nach einem Arbeitsplatz für den Ehepartner

51,9 %

beruflich bedingtem Umzug

8.

Finanzielle Unterstützung zur Betreeung von Angehörigen

49,5 %

(Beitrag wird Arbeitnehmern vom Bruttogehalt abgezogen und ist steuerlich absetzbar)

9.

Job-Sharing Modelle

47,9 %

10.

Flexibler Arbeitsplatz (z.B. Heimarbeit)

35,1 %

11.

Familien- und Kinderbetreuungsurlaub für Mütter (=Erziehungsurlaub)

28,0 %

12.

Familienbetreuung bei Umzug

26,9 %

13.

Seminare über Familie-Arbeitswelt für Beschäftigte

25,7 %

14.

Kantine/Cafeteria am Arbeitsplatz oder Essensgutscheine

25,1 %

15.

Maßnahme für Gesundheit und Wellness/Vorsorge

23,4%

Document info
Document views42
Page views42
Page last viewedFri Dec 02 18:50:13 UTC 2016
Pages20
Paragraphs337
Words1554

Comments