X hits on this document

483 views

0 shares

0 downloads

0 comments

72 / 88

Unterdrückung und die Unfreiheit war die anarchistische Sache verloren.

    Es ist nicht sehr schwierig, sich ein präzises, ein detailliertes Bild von dieser Zeit und von Vernet zu machen. Es gibt Fotografien, autobiographische Berichte, Dokumentationen aller Art. Und vor diesem Hintergrund – scharf und kontrastreich wie eine gute Schwarz-Weiß-Fotografie – sehen wir die Person Saschas: unscharf, verwaschen, nur ein undeutlicher Schatten im Vordergrund. Das ist alles, was von ihm geblieben ist. Die letzten persönlichen Erinnerungen an ihn werden eines Tages von seinem Sohn mit ins Grab genommen werden. Es erscheint wenig wahrscheinlich, dass sich noch viel über das Leben dieses bemerkenswerten Menschen herausfinden lassen wird. Noch mehr gilt das für sein inneres Leben, seine Überzeugungen, die Ideale, für die er gekämpft hat, seine glücklichen Stunden und seine traurigen. Die Vergangenheit, die Zeit, die alles zudeckt, hat ihn wieder aufgenommen.

10.  Rieucros, Bens, Gurs, 1940 -1944

Wie das Leben Alexanders und seiner Mutter Hanka in den Jahren 1939 bis 1945 ablief, ist ebenfalls nur in Umrissen bekannt, denn bisher wurden keine sie betreffenden Dokumente aus dieser Zeit bekannt, und man ist im wesentlichen auf die wenigen verstreuten Bemerkungen in ReS und CdS angewiesen. Wir müssen uns daher darauf beschränken, einige Informationen über diese Lager zusammenstellen und aus einigen zu Augezeugenberichten zitieren. Man kann sich dann leicht vorstellen, wie es beiden dort ergangen sein könnte, aber das wären Vermutungen, kein gesicherten Tatsachen.

    Fest steht zunächst, dass beide ab Anfang 1940 im Lager Rieucros bei Mende im Department Lozère am Nordrand der Cevennen interniert sind. Dieses Lager wurde bereits Anfang 1939 gegen den Protest der lokalen Bevölkerung zur Unterbringung „unerwünschter Fremder“ eingerichtet. (In welche Kategorie der „unerwünschten Personen“, Hanka Grothendieck fiel, ist nicht bekannt, auch

Document info
Document views483
Page views484
Page last viewedSun Dec 04 00:33:32 UTC 2016
Pages88
Paragraphs551
Words35286

Comments