X hits on this document

538 views

0 shares

0 downloads

0 comments

142 / 191

Zyklus Jakobsgreiskraut und Jakobskrautbär

Dichte der Raupen hängt vorwiegend von der Dichte blühender Pflanzen aus dem vorausgegangenen Jahr ab

Pflanzenabundanz unabhängig von Herbivoren, jedoch abhängig von Keimungsbedingungen

Falterabundanz durch Nahrungsangebot bestimmt

Document info
Document views538
Page views561
Page last viewedFri Dec 09 11:58:19 UTC 2016
Pages191
Paragraphs1304
Words5138

Comments