X hits on this document

216 views

0 shares

0 downloads

0 comments

4 / 68

4

Die Stahlaktivitäten des ThyssenKrupp Konzerns sind mit Wirkung vom 1.Oktober 2005 neu geordnet: Für das Kerngeschäft mit Qualitätsflachstahl und Edelstahl Rostfrei/Nickelbasislegierungen wurden zwei eigenständige Segmente gebildet – Steel und Stainless.

Das neue Segment Steel wird durch die ThyssenKrupp Steel AG (vormals ThyssenKrupp Stahl AG) mit Sitz in Duisburg geführt. Sie ist zugleich das größte operative Einzelunternehmen und gehört im Weltmarkt für hochwertigen Qualitätsstahl zu den führenden Produzenten. Die kunden- und prozessorientierten Divisionen bilden zusammen mit den ihnen zugeordneten Tochtergesellschaften die Business Units Steelmaking, Industry, Auto und Processing.

Document info
Document views216
Page views220
Page last viewedMon Dec 05 15:11:30 UTC 2016
Pages68
Paragraphs3010
Words11021

Comments