X hits on this document

244 views

0 shares

0 downloads

0 comments

58 / 68

Bauelemente

58

Bauelemente.

Bei ThyssenKrupp bekommen Architekten, Bauingenieure und Planer gebündelte Fach- kompetenz aus einer Hand. Denn ThyssenKrupp Steel fertigt nicht nur den Werkstoff, sondern liefert zusammen mit den Tochterfirmen auch maßgeschneiderte Produkte für den Hoch- und Kühlraumbau.

Schwerpunkt im Bereich Hochbau sind Sand- wichpaneele und einschalige Stahlprofile in verschiedenen Geometrien für den Einsatz im Bereich Dach, Wand und Decke. Diese Erzeug- nisse von ThyssenKrupp Hoesch Bausysteme erfüllen, neben ihrer tragenden Rolle, Zusatz- funktionen wie Schallschutz, Wärmedämmung sowie Brandschutz und ermöglichen eine moderne architektonische Gestaltung. Ein Beispiel im Produktmix ist die Hoesch Additiv Decke®– das einzigartige System für Parkhaus- und Geschossbau. Es vereint die Vorteile des traditionellen Stahl- mit den Vorzügen des Ver- bundbaus zu einem Konzept, das in ökonomi- scher Hinsicht anderen konstruktiven Verfahren deutlich überlegen ist.

Die vielfältigen Erfahrungen aus dem Kühlraum- bau erlauben es, auch Produkte anzubieten, die höchsten Anforderungen an Dämmung und Hygiene gerecht werden. Hier bieten unsere Töchter ems Isoliersysteme und Isocab mit

ihren Sandwichelementen aus Stahlblechdeck- schalen und einem Dämmkern aus PUR-Hart- schaum maßgeschneiderte Lösungen für alle Kälte- und Tiefkälteanwendungen. Zusammen mit den ebenfalls auf diese Ansprüche abge- stimmten Türen und Toren werden Kälteverluste minimiert. Damit leisten diese Elemente einen erheblichen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit von Kühl- und Tiefkühlhäusern.

Der Werkstoff Stahl ermöglicht es, Bauobjekte mit speziellen bauphysikalischen Anforderungen zu realisieren. Dazu trägt auch die kontinuier- liche Entwicklung innovativer Produkte für die Bauindustrie bei. Hierzu zählt ThyssenKrupp Solartec, ein energieerzeugendes Photovoltaik Dach- und Fassadenelement. Es erfüllt neben der Energieerzeugung auch die„normalen“ Funktionen einer Gebäudehülle. Mit den Farb- reihen der Reflections-Collection erhalten Architekten und Planer neue Gestaltungsmög- lichkeiten, damit sich selbst industrielle Groß- bauten ästhetisch in die Landschaft einfügen. Im sichtbaren Stahlbau finden DAVEX®-Träger und -Spezialprofile (siehe Seite 41) Verwen- dung.

Durch die „Initiative Bau“von ThyssenKrupp Steel kommt eine umfassende, objektbezogene Beratung in allen Fragen des Einsatzes von Stahl hinzu – von der Planung bis zur Realisierung.

Document info
Document views244
Page views248
Page last viewedSat Dec 10 14:48:51 UTC 2016
Pages68
Paragraphs3010
Words11021

Comments